© Bild: Pixabay

Ich finde, dass die Zeit vor Weihnachten und dann das Weihnachtsfest selber oft besonders schwierig sind.
Es ist ja das "Fest der Liebe", aber manche von uns haben halt den Menschen verloren, den sie so über alles geliebt haben...

Alle, die eine Familie haben, "kuscheln sich ein".
Umso einsamer und kälter fühlt sich dass für die an, die ohne Ihren Lieben leben müssen.

Was macht Ihr da? Habt Ihr Ideen, wie man die Festtage trotz trauer gut übersteht?
Am besten nicht nur "übersteht" sondern genießt?


Ines (*)
Mehr von Ines:
Erfahrungen von anderen:
Erfahrungen von anderen: