© Bild: frei teilbar

Überzeugt:

"Manchmal necke ich die Leute und frage: <Was macht Sie so sicher, dass es kein Leben nach dem Tod gibt? Welchen Beweis haben Sie? Was ist, wenn Sie es bis zu Ihrem Tod leugnen und nachher feststellen müssen, dass es doch existiert? Engen Sie sich durch Ihre Überzeugung, dass mit dem Tod alles aus ist, nicht ein?>"

So fragt Sogyal Rinpoche, ein bekannter Buddhist.

Ich bin Christ. Aber mir tun alle Menschen gut, die eine befreiende, echte Hoffnung haben, dass mit dem Tod nicht alles aus ist. Ich wünsche mir manchmal, dass wir als Christinnen und Christen mehr von dieser Hoffnung erzählen und dass wir ausstrahlen, was diese Hoffnung mit uns macht!

"O Ewigkeit Du Schöne, mein Herz an Dich gewöhne" dichtet Gerhaard Tersteegen.


Waldläufer (*1964)
Mehr von Waldläufer:
Erfahrungen von anderen:
Erfahrungen von anderen: