"Es gibt keinen Tod", ist sich die Psychiaterin Elisabeth Kübler-Ross sicher. Nachdem sie ihr ganzes Forscherinnenleben der Begleitung Sterbender gewidmet hat, ist sie sich sicher: "Sterben ist nur ein Umziehen in ein schöneres Haus".
(Elisabeth Kübler-Ross)