© Bild:

von Dagmar Knecht

Trauer ist, wie wenn die Sonne weg ist - sogar wenn sie scheint.

Abschiede nimmt man nicht nur am Grab - und sie machen traurig. Manchmal auch wütend. Oder einsam. Wir wollen uns austauschen und uns gegenseitig unterstützen, damit wir mit der Trauer gut weiter leben können.

Unser erstes Trauer-Café in Moosach startet am 21. Juni um 19.00 Uhr zu
“Fünf Geschichten, die beim Trauern gut tun” mit Pfarrer Rainer Liepold. Weitere Treffen sind für den 20. September und den 13. Dezember geplant.

Ort: Magdalenenkirche, Ohlauer Straße 16, 80997 München.
Für Fragen: Dagmar.Knecht@elkb.de

Es gibt Getränke, einen kleinen Imbiss und Gelegenheit zum Gespräch.
Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns.